Tag Archiv für Margitta Decker

Anliegerversammlung – Unerwarteter Ausgang

Liebe Woltersdorferinnen und Woltersdorfer, dieser Brief ging heute an den Vorsitzenden des Bauausschusses der Gemeinde Woltersdorf. 160826_Anliegerversammlung.pdf Durch Hinweise von Anwohnern und einen durch Herrn Eggers angestoßenen Ortstermin mit Vertretern unserer Fraktion stellte sich heraus: Der Bestand vorhandener Entwässerungs-Infrastruktur nicht…

Wolterdorf hat Herz – aber doch nicht für die eigenen Bürger

Zum inzwischen leidigen Thema „Krokodilsbucht“ hat die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung am Donnerstag, dem 03.03.2016 ihr eher hässlichstes Gesicht gezeigt und die eigenen Bürger mit all ihren Stellungnahmen und berechtigten Wünschen kaltschnäuzig abblitzen lassen. Worum geht es? Alle Woltersdorfer haben…

Danke, Woltersdorf

Liebe Woltersdorfer und Woltersdorferinnen, am Anfang waren wir acht Kandidaten. Nun liegt nach einem mehr als vierteljährigen Klärungsprozess ein eindeutiges Wahlergebnis vor. So möchte ich allen sehr herzlich danken, die Sie mir Ihr Vertrauen geschenkt haben, die mir geholfen und…

Michael Hauke: Warum Margitta Decker und was ich in anderthalb Jahren in der Gemeindevertretung erlebt habe

Als ich im Mai 2014 in die Gemeindevertretung von Woltersdorf gewählt wurde, hatte ich eine relativ konkrete Vorstellung von den Zuständen in der Gemeindepolitik. Ich hielt sie – freundlich ausgedrückt – für verbesserungsbedürftig. Aber um es gleich vorwegzunehmen: Meine Phantasie…

Dr. Siegfried Bronsert: Warum Margitta Decker?

Liebe Wählerinnen und Wähler! Toll krass! So ein Wahlergebnis! Das hat Woltersdorf noch nicht erlebt! In einem fairen Wahlkampf hat sich eine Frau gegen 7 starke männliche Konkurrenten durchgesetzt, und dies mit großem Abstand! Respekt! Kann man da nur sagen.…

Askell Kutzke: Warum Margitta Decker?

Sie haben Unser Woltersdorf vor 1,5 Jahren zur stärksten Fraktion gewählt. Bei uns ist die Entscheidungsfindung nicht immer ein leichter Prozess, da jeder von uns sein Bestes einbringen möchte, aber wir nicht immer über das „WIE“ einer Meinung sind. Wir…

Generationenfrage

Unter der Überschrift Decker und Grams in der Stichwahl war in der MOZ am Montag , dem 21. September 2015, auf Seite 11 unter anderem zu lesen „… Der 40-jährige sieht den Vorteil in seiner Person, dass er für zwei…

Woltersdorf, Danke für 26%

Sehr geehrte Woltersdorferinnen und Woltersdorfer, Margitta Decker erreichte bei der Woltersdorfer Bürgermeisterwahl 2015 das weitaus beste Ergebnis mit 26,02%, in sicherem Abstand gefolgt von Stefan Grams mit 18,10%. Vorläufiges Ergebnis der Gemeinde Woltersdorf Das bedeutet, die Stichwahl am 04. Oktober…

Link

Alle MOZ Artikel über unsere Bürgermeisterkandidatin:
Link zur MOZ