Danke, Woltersdorf

Liebe Woltersdorfer und Woltersdorferinnen,

am Anfang waren wir acht Kandidaten. Nun liegt nach einem mehr als vierteljährigen Klärungsprozess ein eindeutiges Wahlergebnis vor. So möchte ich allen sehr herzlich danken, die Sie mir Ihr Vertrauen geschenkt haben, die mir geholfen und beigestanden haben. Das macht mir Mut, darauf zu vertrauen, dass sich mein Wahlspruch „Bürgerbeteiligung immer von Anfang an“ hier in unserem Ort verwirklicht werden kann. Deshalb lade ich Sie nunmehr alle ein, auch alle unentschlossenen Nichtwähler, sich mit ihren Ideen, Fähigkeiten, Talenten und Taten in die zukünftige Gestaltung und Entwicklung von Woltersdorf einzubringen. Weil schöne, aber auch schwierige Aufgaben vor uns stehen, weil komplizierte Prozesse zu meistern sind, möchte ich mit Ihnen allen darauf hin arbeiten, dass wir friedfertig und respektvoll miteinander umgehen und Interessenkonflikte rücksichtsvoll lösen. In unserem Gemeinwesen Woltersdorf, in unserer Landschaft, unserer Infrastruktur, vor allem aber in unseren Menschen liegt ein großer Schatz. Den sollten wir gemeinsam heben, zu unser aller Wohl. Ich freue mich auf dieses Zusammenwirken mit Ihnen.

Ihre Margitta Decker