Aufbruchsstimmung in unserem Woltersdorf

365 Tage UW: Eine Infoveranstaltung vor vollem Haus

Wie schon angekündigt wird „Unser Woltersdorf” als Wählergruppe bei der nächsten Kommunalwahl im Mai 2014 als Alternative zu den bisherigen Gemeindevertretern antreten.

alle

Am Donnerstag, den 21. November haben wir die Bürger in das Kulturhaus Alte Schule zu einer Informationsveranstaltung und zum Meinungsaustausch eingeladen. Eigentlich war geplant, dass wir nach der Einführung in kleinen Gruppen mit den Anwesenden Gespräche führen. Da der Zustrom der interessierten Woltersdorfer jedoch so groß war, dass der große Saal der Alten Schule völlig überfüllt war, musste dieser Plan spontan aufgegeben werden. Es kamen über einhundert Gäste. Die Alte Schule war so voll, dass die Stühle nicht für alle Gäste reichten und einige Bürger stehen mussten. Der frische Wind, der durch uns in die Gemeinde eingezogen ist, hat offensichtlich viele Bürger motiviert.

„Unser Woltersdorf” hat sich folgende Ziele gesetzt (Auszug aus der Präsentation am Abend des 21.11.13):

„1. Schuldenfreier Haushalt der Gemeinde Woltersdorf

Schuldenfreies Woltersdorf und kein Leben auf Pump. d.h. auf Kosten unserer Kinder. Keine verdeckte Finanzierung von Projekten.

2. Transparenz politischen Handelns

Grundlagen für Entscheidungen der Gemeindevertretung müssen uns Bürgern sinnvoll und nachvollziehbar dargelegt werden.

3. Fairer Umgang miteinander

Wir stehen für einen sachorientierten, offenen, ehrlichen und von gegenseitigem Respekt geprägten Umgang in den Gemeindegremien und in der Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung.

4. Sicherheit und Ordnung

Präventive Sicherheit, Verkehrssicherheit, Sauberkeit im Ort und in den Randgebieten.”

Alle diese Themen, aber insbesondere der faire Umgang zwischen den Gemeindevertretern und dem Bürgermeister lag nicht nur uns sondern vor allem den Gästen am Herzen. Das war auch der Hauptgrund, der zur Gründung von „Unser Woltersdorf” führte.

Und jetzt gibt es uns schon seit etwas mehr als einem Jahr!!!!

Vielen Dank, an alle interessierten Woltersdorfer die sich an diesem Tag die Zeit genommen haben um uns kennenzulernen und mit uns ins Gespräch zukommen. Wir waren von den Besucherzahlen überwältigt!!!