Die Fraktion informiert über den Ausschluss eines Mitglieds

Die Fraktion Unser Woltersdorf tagte am 04.10.2018 zu einer Fraktionssitzung. Inhalt war, ob die Fraktion noch in der jetzigen Konstellation weiter zusammenarbeiten möchte.

Eine Fraktion findet sich zusammen aus Mitgliedern der Gemeindevertretung, die dieselbe politische Richtung vertreten und gemeinsam etwas für die Gemeinde erreichen wollen. Wenn dies nicht mehr gegeben ist, muss sich die Fraktion zusammensetzen und überprüfen, ob die Grundlage für die Zusammenarbeit so noch gegeben ist.

Die Fraktion kam in ihrer Sitzung am 04.10.2018 zu dem Ergebnis, dass es leider eben nicht mehr passt. Vier Mitglieder der Fraktion, nämlich Michael Hauke, Henry Henschel, Dirk Hemmerling und Askell Kutzke kamen zu dem Schluss, dass die Fraktion sich neu zusammenfinden muss und die Mitgliedschaft von Karl-Heinz Ponsel nicht mehr zu Unser Woltersdorf passt, da die Meinungen zu politischen Themen im Ort zu weit auseinander gehen. Die Fraktion Unser Woltersdorf beschloss auf ihrer Sitzung am 04.10.2018 mehrheitlich, Karl-Heinz Ponsel aus der Fraktion auszuschließen.

Herr Karl-Heinz Ponsel vertrat die Fraktion Unser Woltersdorf alleinig im Hauptausschuss, dem Werksausschuss der Gemeinde. Dort konnte er, unabhängig von der Fraktionsmeinung, seine persönliche Meinung vertreten, so dass Unser Woltersdorf nach außen ganz anders auftrat, als es die Fraktion Unser Woltersdorf tatsächlich politisch sah. Wir nennen hier nur das Beispiel: Förderung des Sportvereins im Ort.

Der Fraktionsforderung, den Sitz im Hauptausschuss aufzugeben, wurde nicht nachgekommen. Da der Sitz personengebunden ist, konnte die Fraktion leider nicht anders handeln, wie gerade geschehen. Denn nur durch Abberufung in der Gemeindevertretung kann der Sitz neu vergeben werden. Eine Abberufung wäre nur begründet, wenn die Fraktion Unser Woltersdorf nicht mehr im Hauptausschuss vertreten wäre.

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 11.10.2018 Herrn Askell Kutzke nun in den Hauptausschuss berufen, der jetzt die Fraktion Unser Woltersdorf im Hauptausschuss vertreten wird.

Askell Kutzke – Unser Woltersdorf

GoodBye

GoodBye