Neuer Investor für den Campingplatz-Flakensee-West am Springeberg

Wir wurden von Bürgern angesprochen, ob wir wissen, was mit dem Zeltplatz wird, da er verkauft worden ist und die Campingfreunde nun Angst haben, dass sie ihren Standplatz verlieren.

Dem Wunsch der Bürger sind wir nachgekommen und haben die Frage in der letzten Gemeindevertretersitzung am 11.10.2018 an die Verwaltung gestellt.

Die Antwort der Verwaltung (Frau Marsand) lautete:

Der Campingplatz ist an einen Investor mit Auflagen verkauft worden. Dieser Investor darf aber nur die Nutzung als Campingplatz weiterführen. Der neue Investor darf auch nicht Bauwerke neu errichten oder sonstiges in der Richtung unternehmen, damit der jetzige Bestand als Campingplatz erhalten bleibt.

Falls die Nutzer des Campingplatzes nun andere Erfahrungen machen sollten, sollten Sie uns dies bitte mitteilen, damit wir die Sache entsprechend bei der Verwaltung überprüfen lassen können.

Askell Kutzke – Unser Woltersdorf

Zelten

Zelten